Reisefotografie - Das kleine Einmaleins

Bessere Bilder auf Reisen

Ziel dieses halbtägigen Kurses ist es:

-die notwendigen technischen Details einer Kamera kennenzulernen
-verschiedene Einstellungen und Parameter zu testen
-anhand typischer Anwendungsbeispiele Möglichkeiten und Grenzen der Fotografie festzustellen
-lohnenswertes Zubehör für die Reisefotografie zu finden
-"goldene Regeln" der Fotografie zu erlernen

Der Workshop richtet sich an Fotografie-Anfänger.
Sie sollten im Besitz einer handelsüblichen Digitalkamera (keine Handykameras) sein, welche nicht nur vollautomatische Funktionen bereitstellt, geeignet sind z.B. Bridge-, oder Spiegelreflexkameras.
Von Vorteil ist die Mitnahme des Kamerahandbuchs/Bedienungsanleitung.
Die Grundzüge der Kamerabedienung sollten Ihnen geläufig sein.
Der Kameraakku sollte voll geladen sein (evtl. Ladegerät mitbringen) und mit einer leeren Speicherkarte versehen sein.

Teilnehmerzahl: bis zu 8 Personen

Merken Sie sich absolut unverbindlich für diesen Workshop vor. Sie erhalten zunächst eine Einladung zum nächstmöglichen Kurstermin mit allen relevanten Daten und der detaillierten Kursbeschreibung. Ihre Teilnahme wird erst verbindlich durch Ihre schriftliche Rückbestätigung und durch Zahlung der anfallenden Kursgebühr.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren